Unternehmensgeschichte

UPS
Capital

1998UPS Capital beginnt traditionelle gewerbliche Finanzprodukte anzubieten.

UPS Capital entstand Ende der 1990er Jahre aus der Idee heraus, einen Geschäftsbereich für Finanzdienstleistungen im UPS®-Konzern zu gründen. Für UPS, als weltweit führendes Logistikunternehmen im globalen Handel, war eine Erweiterung der Services in Finanzdienstleistungen nur ein logischer Schritt.Lesen Sie mehr

UPS Capital setzte dabei zunächst auf ein bestehendes UPS-Produkt, die Lieferung per Nachnahme („collect on delivery“ bzw. C.O.D.). Kurz darauf wurde das traditionelle Nachnahme-Modell mit finanziellen Vorteilen ausgestattet, die den Kapitalfluss zwischen UPS- Kunden und ihren Kunden beschleunigen und sichern sollten. Der Erfolg dieser Weiterentwicklung führte zu weiteren Finanzprodukten und Dienstleistungen, wie z. B. Betriebsmittelfinanzierung, Mobilienleasing, in- und ausländischem Factoring, UPS Capital Kreditkarte für Kleinunternehmen und Mitarbeiter sowie zur elektronischen Rechnungszustellung und -zahlung, die UPS-Kunden noch heute zur Verfügung stehen.

Zu dieser Zeit begann UPS Capital auch Niederlassungen in Großbritannien, Taiwan, Hongkong und Norwegen aufzubauen, um mit einem internationalen Netzwerk den Kundenbedürfnissen im Bereich der Handelsfinanzierung gerecht zu werden.

2000UPS Capital verlagert seinen Fokus auf Risikominimierung und Finanzierung.

Im Jahr 2000 erweiterte UPS Capital seine Lizenzvergabe für Versicherungsagenturen auf alle fünfzig US-Bundesstaaten, und richtete das Unternehmen damit noch mehr in Richtung Risikominimierung aus. Zu Beginn wurde die „flexible Paketversicherung“ als Alternative zur bestehenden Spediteurhaftung angeboten, ein Produkt, dass heute zu den meistgeschätzten Kundenlösungen zählt. Lesen Sie mehr

2001 wurde die First International Bank (FIB) übernommen. Ihre führende Stellung in staatlich garantierten Darlehensprogrammen, einschließlich Programmen der US-Small Business Administration und der Export-Import Bank of the United States, verbesserte die Position von UPS Capital bei der Unterstützung von klein- und mitelständischen Unternehmen mit in- und ausländischem Wachstum.

Während UPS seine Dienstleistungen im Bereich Logistik kontinuierlich ausbaute, stellte UPS Capital das Neugeschäft von Betriebsmittelfinanzierungen und Leasing ein, um die Bemühungen in den USA neu auf die Entwicklung besonderer Kreditlösungen für Importeure auszurichten. Mit UPS Capital Cargo Finance®, einem Angebot von kurzfristigen Krediten für Vorräte im Transitverkehr und Betriebsmittelfinanzierung, wurde eine gesicherte revolvierende Kreditfazilität zur Finanzierung von im Transit und in Lagern befindlichen Waren eingeführt, während UPS Capital das Neugeschäft für SBA-, USDA- und Export Credit Agency-Darlehen einstellte.

2004UPS Capital erweitert sein Portfolio.

UPS Capital erweiterte das Finanzdienstleistungsangebot 2004 um UPS Capital Merchant Services - ideal für Unternehmen, die sichere und zuverlässige Zahlungslösungen suchen. Lesen Sie mehr

Im folgenden Jahr führte UPS Capital die Warentransport- und Warenkreditversicherung, sowie Inkassodienstleistungen und andere Forderungsmanagement-Services ein, um die Risiken von Unternehmen im globalen Handel senken und wettbewerbs fähige Zahlungsbedingungen anbieten zu können.

Heutzutage UPS Capital ist in über einundzwanzig Ländern und Gebieten tätig und wächst weiter.

2011 erneuerte UPS Capital seine Präsenz in Europa sowie Asien mit dem Focus auf Kundenlösungen zur Risikominimierung. Zu diesem Zeitpunkt eröffnete UPS Capital auch seine Niederlassung in Deutschland. Gleichzeitig nutzte UPS Capital bestehende Beziehungen in Brasilien, um auch dort Kunden die Warentransportversicherung anbieten zu können. Anfang 2012 wurden die Mitarbeiter des früheren Representative Office für das Export Credit Agency Kreditgeschäft in Mexiko übernommen und führten im Auftrag von UPS Kundenlösungen zur Risikominimierung in Mexiko ein. Lesen Sie mehr

Heute bietet UPS Capital eine Vielzahl innovativer Lösungen, die durch UPS, UPS Capital selbst sowie andere, mit UPS verbundene Unternehmen in über einundzwanzig Ländern und Gebieten angeboten werden, weiter wachsend.